Martin Gerwig

 

Martin Gerwig, 1980 in eine Musikerfamilie geboren, begann seine trompeterische Karriere im Alter von 11 Jahren in Hennef (Sieg). Sein Jazz-Studium führte ihn im Jahr 2000 nach Berlin an die UdK. Seine Liebe zur Bigband-Musik fand schnell Befriedigung in vielen Bigbands der Stadt, z.B. Berlin Jazz Orchestra mit div. Tourneen und Rolf von Nordenskjöld Orchestra. 2003 übernahm er die „Unibigband Berlin“. Er unterrichtet mit Jiggs Whigham bei dessen „Bigbandleitungsworkshop“ vom DMR. Seit 2012 ist er musikalischer Leiter des „LaJazzO Junior Brandenburg“.

Mit „Di Grine Kuzine“ tourt er durch Deutschland und Europa. Bei „Funk Delicious“ und „Superphone“ ist er regelmässig zu hören. Seit 2009 ist Martin Gerwig in verschiedenen Theaterproduktionen zu hören, zum Beispiel in Berlin, Potsdam und Göttingen, u.a. bei den Produktionen „West Side Story“ und „My Fair Lady“.

Namhafte Künstler, mit denen er auf der Bühne stand sind u.a. Patti Austin, Paul Kuhn, Ack van Royen, Herb Geller, Manfred Krug, Pe Werner, Karel Gott u.v.a..

KontaktKontakt.html
LinksLinks.htmlLinks.htmlshapeimage_3_link_0
StartStart.html

Bio

TermineTermine.htmlTermine.htmlshapeimage_5_link_0